Viele Unternehmen holen sich bei der Erstellung von Präsentationen externe Experten zur Unterstützung. Bei großem Zeitdruck, personellen Engpässen oder hohen Qualitätsanforderungen versprechen PowerPoint-Agenturen umfangreiche Hilfe. Doch welche Service-Angebote bieten eigentlich gute Agenturen und welche Art von PowerPoint-Service ist für Unternehmen überhaupt sinnvoll? Worauf ist bei der Auswahl des Dienstleisters zu achten?

Welcher Service ist der richtige?

Diese Frage lässt sich so natürlich nicht beantworten. Art und Umfang von Serviceleistungen richten sich nach dem eigenen Bedarf, der Zielgruppe und dem Anlass. Der Cateringservice für eine interne Feier des Vorstands von Rolls Royce wird sich vermutlich wesentlich von den gastronomischen Dienstleistungen rund um die Feierlichkeiten eines Kegelclubs unterscheiden. Was beide Caterings gemeinsam haben: Der Service ist durchgehend auf den Bedarf der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt. Beide Angebote zu mischen oder einzelne Teile wegzulassen, würde wahrscheinlich zu Unzufriedenheit führen. Ein durchgehender, maßgeschneiderter Service ist wesentlich für die Kundenzufriedenheit. Das gilt auch für PowerPoint-Services.

Professionelle PowerPoint-Slides allein genügen heute nicht mehr

Es gibt über ganz Deutschland verteilt eine Menge von Dienstleistern, die bei der Gestaltung von Foliensätzen helfen. Doch selbst wenn das Design erstklassig ist, bedeutet es nicht automatisch, dass die Inhalte ebenfalls professionell sind. Es bedeutet auch nicht, dass der Präsentator alle Folien in der richtigen Weise präsentiert. Und selbst wenn alles gut zusammenpasst, ist noch lange nicht gewährleistet, dass Ihre Zielgruppe davon angesprochen wird. Damit eine Präsentation wirklich zum Erfolg wird, müssen sämtliche Komponenten ideal zusammengefügt werden. Sie brauchen eine Darbietung wie aus einem Guss. Um die gewünschte Zielgruppe wirklich mit seinen Botschaften zu erreichen, genügt es nicht einer Agentur einen Auftrag zur Erstellung von einem Foliensatz zu erteilen. Gute Agenturen verstehen unter PowerPoint-Service die Summe der Dienstleistungen, die ein Kunde benötigt, um eine erfolgreiche PowerPoint-Präsentation zu halten.

Nur wenn alle Komponenten zu 100% passen, haben Sie auch zu 100% Erfolg

Wenn sich Unternehmen an eine Präsentationsagentur wenden, können die speziellen Wünsche sehr unterschiedlich ausfallen. Manchmal sind die Vorbereitungen für eine Präsentation schon weit fortgeschritten, und die externe Hilfe wird vor allem für die richtige Dramaturgie und die Gestaltung der Slides gebraucht. Andere Unternehmer wollen schon in der Planungsphase Unterstützung erhalten. Professionelle PowerPoint-Agenturen zeichnen sich deshalb durch umfangreiche Serviceleistungen aus, mit der sie in jeder Phase eines Präsentations-Projekts einsteigen können. Bei Bedarf helfen sie schon bei der Ideenfindung und der Zielgruppenanalyse. Aber die Fachagenturen können auch beim Storytelling, beim Projektmanagement oder auch erst beim technischen Support während der Veranstaltung einsteigen.

Der Auftraggeber sollte in jedem Fall wissen, welche Leistungen sein eigenes Unternehmen abdecken kann und welche Serviceleistungen er zukaufen will oder muss. Dabei ist darauf zu achten, dass alle einzelnen Komponenten hohe Qualität aufweisen und aufeinander abgestimmt sein müssen. So nützen die schönsten Folien beispielsweise wenig, wenn schon das Präsentationsthema am Bedarf der Zielgruppe vorbeigeht. Genauso werden alle Vorbereitungen zunichte gemacht, wenn der Präsentator das Publikum nicht überzeugen kann.

Wenn Unternehmen mit ihrer Präsentation scheitern, liegt es nicht zwingend an der Technik oder der Foliengestaltung. Häufig sind es kleine Fehler, die den Erfolg kosten. Manchmal ist es nur eine kleine Unwucht beim Storytelling oder bei den Erläuterungen des Präsentators. Das kann schon dazu führen, dass die Präsentationsziele nicht vollständig erreicht oder sogar verfehlt werden.

Guter PowerPoint-Service muss immer auf der Höhe der Zeit sein

Strategien, Angebote, Publikumsbedürfnisse, Designs und Programme wie PowerPoint werden dauernd angepasst und modifiziert. Professionelle PowerPoint-Agenturen beziehen aktuelle Trends in ihre eigene Arbeit ein und können ihren Kunden auf diese Weise Präsentationen auf der Höhe der Zeit gewährleisten. Dazu gehören nicht nur neue Foliendesigns. Genauso werden aktuelle Branchen-Trends, die öffentliche Diskussion zu einem Themenbereich und der Informationsbedarf der Zielgruppe bei Bedarf genau analysiert.

Diese Fragen sind hierbei wichtig:

– Welche Präsentationstechniken und Gestaltungsformen passen am besten zum Auftritt des Unternehmens?
– Wie können die Themen und Inhalte der Präsentation am besten vermittelt werden?
– Welche aktuellen Trends und Entwicklungen müssen einbezogen werden?
– Welcher Werte und Vorstellungen hat die Zielgruppe und wie sollte die Präsentation gestaltet werden, um zu überzeugen?

Darum wird PowerPoint-Service zunehmend zum Full-Service-Angebot

Wenn Sie im eigenen Unternehmen ein erfahrenes Team zur Verfügung haben, das durchgehend Präsentationen erstellt, wird die PowerPoint-Agentur vielleicht nur noch für letzte Veredelungen gebraucht. Dann können die externen Experten mit dem letzten Schliff eine Präsentation von „gut“ auf das Niveau „herausragend“ heben. Doch häufig sind die Anforderungen an die Qualität des fertigen Ergebnisses so hoch, dass umfassende Unterstützung über den gesamten Entstehungsprozess einer Präsentation gewünscht wird.

Je wichtiger die Zielgruppen und der Anlass sind, desto wichtiger wird eine fehlerfreie Vorbereitung und Durchführung. Das Risiko, aus mangelnder Routine im Bereich Präsentation einen schweren Fehler zu übersehen, wollen viele Unternehmer nicht mehr eingehen. Besonders Firmen, die mit Hightech, Qualität oder Innovation in Verbindung gebracht werden wollen, möchten mit Ihren Präsentationen das eigene Firmenverständnis widerspiegeln. Doch nicht allein technische Finessen, wie Videos, Animationen oder Augmented Reality müssen beherrscht werden.

Genauso wichtig ist zum Beispiel die genaue Auswahl der Inhalte, die richtige Dramaturgie und die professionelle Betreuung des Präsentators. Wenn eine Präsentationsagentur von Anfang an in ein Präsentationsprojekt eingebunden wird, können Ideen, die technische Umsetzung und das „Finetuning“ aus einer Hand erfolgen. Steigt die Agentur mitten im Projekt ein, können erkannte Fehler nur mit viel Zeitaufwand und Mühe, oder im schlimmsten Fall überhaupt nicht mehr abgestellt werden. Die Komplexität der Aufgabe und die Gefahren des Scheiterns (Imageverlust, finanzielle Verluste) führen dazu, dass PowerPoint-Services immer häufiger als Komplett-Paket eingekauft werden.

PowerPoint Services – Die wichtigsten Kriterien für Ihren Erfolg

Wenn Sie mit einer PowerPoint-Agentur zusammenarbeiten wollen, sollten Sie auf die folgenden Punkte achten:

1. Achten Sie auf umfassende Beratung. Eine seriöse Präsentationsagentur nimmt sich die nötige Zeit für ein ausführliches Briefing-Gespräch. Dabei werden die Wünsche und Ziele des Kunden, genaue Termine und Abläufe vereinbart.

2. Fragen Sie nach dem Gesamtangebot an Präsentationstechniken. Wenn erstklassige Präsentationen angefragt werden, muss das technische Fachwissen dazu vorhanden sein. Kennt sich die Agentur mit 3D-Visualisierung, 3D-Stereo-Präsentationen, PowerPoint Movies, Zoom-Presentation oder Holographic PowerPoints aus?

3. Achten Sie auf zuverlässige Betreuung. Bekommen Sie einen Ansprechpartner, der immer den aktuellen Entwicklungstand Ihres Projekts kennt? Können Änderungen oder Erweiterungen schnell und flexibel umgesetzt werden? Gibt es bei Bedarf technischen Support vor Ort bei Ihrer Veranstaltung?

4. Die beste Präsentation nützt wenig, wenn der Präsentator Unsicherheiten hat. Zum Serviceangebot sollten auch individuelle Präsentationstrainings für den Referenten gehören. Selbst erfahrene Referenten profitieren von solchen Trainingseinheiten erheblich. Bereits wenige Stunden Training mit einem Präsentationsexperten verbessern die Fähigkeiten eines Referenten deutlich – zum Beispiel bei Körperhaltung, Stimme und Dramaturgie.

PowerPoint-Service ist also sehr viel mehr als Folien zu gestalten.

Die wachsenden Ansprüche an Agenturen haben auch etwas mit den ständig wachsenden technischen und didaktischen Anforderungen zu tun. Das Publikum erwartet von Präsentationen hochwertiges Infotainment. Die Zuschauer wollen eine angemessene Gegenleistung für ihre geopferte Zeit haben. Sie wollen unterhalten, amüsiert, fasziniert und auf bequeme Art informiert werden. An PowerPoint-Services werden deshalb auch in Zukunft steigende Anforderungen gestellt, die nur mit geballtem Fachwissen zu erfüllen sind.