Die Produktpräsentation gehört zu den wichtigsten Verkaufsinstrumenten des Vertriebs. Gerade in Zeiten, in denen der persönliche Kundenkontakt eingeschränkt ist und Kundenevents oder Messen kaum stattfinden, gewinnt die Präsentation an Bedeutung. Kunden suchen nach hochwertigen und nützlichen Informationen über Produkte und Leistungen. Eine erstklassige Präsentation überzeugt auch kritische Kunden. Wenn Sie mit einer vertriebserfahrenen Präsentationsagentur zusammenarbeiten und dort Ihre Produktpräsentationen erstellen lassen, können Sie Ihren Verkaufserfolg messbar steigern.  

Aktuell gibt es eine Reihe von Hemmnissen, die den direkten Kundenkontakt erschweren. Alle sich bietenden Chancen zum Verkaufsgespräch müssen also genutzt werden. Gerade deshalb sollten sämtlich Vertriebsmaterialien professionell gestaltet werden. Das gilt besonders für Ihre PowerPoint-Präsentationen.  

Schlecht gestaltete Produktpräsentationen können Ihre Verkaufschancen auf null reduzieren 

Viel zu oft werden Vertriebsunterlagen heute immer noch wie mittelmäßige Werbung gestaltet. Doch Kunden wollen keine Werbesprüche, sondern wirklich nützliche Informationen. Ihre Vertriebs- oder Produktpräsentation ist nur dann erfolgreich, wenn die Kunden von Ihrem Angebot wirklich überzeugt werden und kaufen. Und ohne Verkauf natürlich kein Vertriebserfolg.  

Eine präzise Präsentations-Planung verhindert böse Überraschungen 

Von der Idee, über die erste Grobgliederung der Slides, bis zur fertigen PowerPoint-Präsentation, sollten Sie eine genaue Planung vornehmen. Welche Informationen sollten auf welche Weise und in welchem Umfang vorgestellt werden? Wie kann der konkrete Nutzen herausgearbeitet werden? Auf welche Fragen, Einwände oder weitergehende Wünsche muss man sich vorbereiten? Kleine Fehler in der Planung können schnell zu großen negativen Auswirkungen bei der Produktpräsentation führen. Darum ist eine Zusammenarbeit mit einer erfahrenen PowerPoint-Agentur zu empfehlen, denn dabei werden Schwachstellen in der Planung schnell identifiziert und behoben.   

Zielgruppenanalyse – wie tickt der Kunde? 

Natürlich sollte der Vertrieb seine Kunden kennen. Was aber oft nicht klar ist: Wie baut man eine maßgeschneiderte PowerPoint-Präsentation für eine spezielle Kundenzielgruppe richtig auf? Genau das ist ein Spezialgebiet einer PowerPoint-Agentur. Denn die branchenübergreifenden Erfahrungen mit den verschiedensten Zielgruppen aus dutzenden erfolgreich gestalteten Präsentationen, bringen das nötige Expertenwissen für Ihre nächste Präsentation.   

Der Kundennutzen sollte bei Ihrer Präsentation im Vordergrund stehen  

Wie bei jeder gelungenen PowerPoint Präsentation ist es wichtig, die Wünsche, Ziele und Bedürfnisse der Kunden klar herauszuarbeiten. Wenn Sie Ihre Kunden überzeugen wollen, sollten Sie seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen. Kunden wollen gerne perfekt aufbereitet die Informationen, die dabei helfen eine  Kaufentscheidung zu treffen.  

PowerPoint-Präsentationen – ein hohes Qualitätsniveau ist Voraussetzung für Ihren Erfolg 

PowerPoint-Präsentationen werden immer anspruchsvoller. Der Kunde erwartet in allen Bereichen hohe Professionalität und 100% nützliche Inhalte. Mittelmäßige Präsentationen bieten dem Vertrieb deshalb keine wirkliche Unterstützung. Neben hochwertigem Design ist ein überzeugender Aufbau notwendig. Verständliche Grafiken, Top-Produktbilder, 3D-Mockups oder High-End-Animationen und hochwertige Informationen, sind heute unverzichtbar. Gute PowerPoint-Agenturen wissen, wie man mit professionellen Präsentationen  wirklich verkauft.  

High-Tech ist nicht alles, aber mit der richtigen Technik gewinnt Ihre Präsentation an Überzeugungskraft 

Mit dem technischen Know-How, das Ihnen eine Präsentationsagentur zu Verfügung stellt, können Sie Ihr Angebot für den Kunden besser verständlich und erlebbar machen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihren Kunden z.B. in einer erstklassigen Animation das Innere einer Turbine im Betrieb zeigen. Oder Sie könnten durch Ihre neue Produktionsanlage zoomen. Sie könnten Produkte zeigen und durch Augmented Reality erweiterte Informationen einblenden. Die Möglichkeiten, Ihr Angebot verständlich und erlebbar in Szene zu setzen, sind fast unbegrenzt. Beeindruckende Effekte, denen sich die Kunden nicht entziehen können.  

Die einzelnen Phasen der Produktpräsentation 

Eine erfolgreiche Produktpräsentation ist klar strukturiert und in einzelne Phasen aufgeteilt:  

Kurze Warm-Up-Phase. Natürlich sollten Sie nicht mit der Tür ins Haus fallen und sofort mit den Vorzügen Ihres Angebots beginnen. Ein kurzer Smalltalk zum Kennenlernen oder zur Bestimmung der aktuellen Situation bei bekannten Kunden, steht deshalb am Anfang. 

Die Bedarfsanalyse: Hier geht es darum zu verstehen, welche aktuellen Wünsche, Ziele oder Informationsbedürfnisse der Kunde an Sie hat. In anderen Worten: wo drückt der Schuh und was erwartet sich der Kunde vielleicht von diesem Gespräch. Hier können Sie schon die Schwerpunkte Ihrer PowerPoint-Präsentation festlegen. Welche Folien werden Sie zeigen; welche Folien sind für das Kundengespräch nicht so wichtig?   

Die Produktpräsentation: Mit den Informationen aus der Bedarfsanalyse können Sie Ihre Produktpräsentation nun sehr gezielt auf den Bedarf Ihres Kunden ausrichten.  

Der Abschluss: Wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird in dieser Phase der Kauf getätigt oder konkrete nächste Schritte (Werksbesichtigung, individuelles Angebot, etc.) abgesprochen.  

In der Zusammenarbeit mit einer PowerPoint-Agentur lässt sich Ihre Produktpräsentation so gestalten, dass Sie mühelos zu den einzelnen Bereichen Ihrer Präsentation springen können und einzelne Aspekte nach Kundenwunsch ausführlicher, kürzer oder überhaupt nicht präsentieren.  

Oft übersehen: Das richtige Storytelling wird Ihr Verkaufs-Booster  

Es ist ein Unterschied, ob Sie Ihrem Kunden reine Fakten erläutern, oder ob Sie die Fakten in eine gute Geschichte packen. Wenn Sie Ihre nächste Produktpräsentation vorbereiten, überlegen Sie genau, was Sie Ihrem Kunden an Infos mit auf den Weg geben wollen. Eine gute Geschichte in Zusammenhang mit Ihrem Angebot kommt immer gut an. Wir können uns der Wirkung einer interessanten Story einfach nicht entziehen. Erzählen Sie Ihm die passende Geschichte, um ihm nicht nur argumentativ, sondern auch emotional für Ihr Anliegen zu gewinnen. Verbinden Sie Ihre Vertriebspräsentation deshalb mit professionellem Storytelling.     

Welche wichtigen Botschaften wollen Sie weitergeben? Welche Emotionen wollen Sie bei Ihrem Kunden erzeugen?  

Beispiele: 

Angst, etwas zu verpassen, wenn man Ihr Produkt nicht hat

Vorfreude auf die positiven Auswirkungen durch den Kauf 

Der Stolz zu einer exklusiven Minderheit zu gehören, die das Produkt hat 

Das Gefühl der Seriosität Ihres Angebots  

Vertrauen in die Professionalität Ihrer Firma 

Wenn Sie es richtig machen, wird das Storytelling Ihren Geschäftserfolg erheblich steigern. Eine gute Geschichte gibt es fast immer zu finden, auch wenn ihnen vielleicht auf den ersten Blick keine passende Story einfällt. Die Präsentationsagentur hilft Ihnen gerne, die perfekt passende Geschichte zu Ihrem Angebot zu gestalten.  

Fazit: Wenn Sie sich eine professionelle Produktpräsentation erstellen lassen, können Sie Ihren Vertriebserfolg entscheidend erhöhen. Das gilt besonders für die Zusammenarbeit mit PowerPoint-Agenturen, die umfangreiche Erfahrungen mit Vertriebspräsentationen gesammelt haben und entsprechendes Fachwissen über Verkaufspsychologie vorweisen können.