Unternehmenspräsentation – auf diese Punkte sollten Sie achten

Unternehmenspräsentation – auf diese Punkte sollten Sie achten

Mit Ihrer Unternehmenspräsentation wollen Sie Ihre Firma professionell präsentieren und Kunden oder Geschäftspartner von der Qualität Ihres Portfolios überzeugen. Um das zu erreichen, sollte Ihre Präsentation die höchste Qualität aufweisen. Wir geben Ihnen einige Tipps die Ihnen helfen sollen, hier zu besseren Ergebnissen zu kommen. 

Eine gelungene Unternehmenspräsentation ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Außendarstellung. Geschäftsleitung, Vertrieb und auch einzelnen Fachabteilungen profitieren von professionell erstellten Foliensätzen. Dabei ist es wichtig, eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen zu finden. So individuell wie Unternehmenskultur, Struktur und Angebot jeder Firma ist, muss auch die Gestaltung der Präsentation auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Unternehmens angepasst werden. Eine gute Unternehmenspräsentation „von der Stange“ gibt es daher nicht. Hier ist externes Experten-Wissen gefragt. Präsentations-Agenturen sind auf diese Aufgabe spezialisiert und gewährleisten die Arbeitsergebnisse, die Sie für Ihren Unternehmenserfolg benötigen. Es gibt aber ein paar Regeln, die Sie auf jeden Fall beachten sollten.   

Einige Tipps für bessere Ergebnisse

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Präsentation mit eigenen Mitteln erstellen, oder die externe Hilfe einer Präsentationsagentur wie Smavicon in Anspruch nehmen möchten, gibt es einige Aspekte denen Sie auf jeden Fall Aufmerksamkeit schenken sollten.  

Machen Sie sich bewusst, wer Ihre Zielgruppe ist! 

Im B2B-Bereich zählt die schnörkellose Vermittlung von Fakten. Wenn Sie neue Kunden oder Geschäftspartner überzeugen wollen, müssen Sie die Bedürfnisse dieser Personengruppe kennen. Sie haben es in erster Linie mit Entscheidern zu tun, und die haben wenig Zeit. Versuchen Sie Ihre Präsentation auf etwa 20 Minuten zu begrenzen. Ihre Gesprächspartner haben sich wahrscheinlich im Vorfeld schon über Ihr Unternehmen informiert. Vermeiden Sie daher belanglose Informationen, sondern versuchen Sie „zum Punkt“ zu kommen. Sie können auch im Vorfeld durchaus nachfragen, welche Informationen Ihre Gesprächspartner besonders interessieren. Bereiten Sie Ihre Informationen so auf, dass die Entscheider auch die Möglichkeit bekommen eine Entscheidung zu treffen.   

Machen Sie sich bewusst, was Ihre Zielgruppe will!

Wenn Sie einen Kunden mit Ihrer Präsentation überzeugen wollen, müssen Sie zunächst wissen, was er braucht. Sie wollen mit Ihrer Präsentation zeigen, dass Ihr Unternehmen ein guter und wichtiger Partner ist. Was können Sie mit Ihrer Firma leisten, das für Ihren Gesprächspartner nützlich ist? Machen Sie sich also ein möglichst genaues Bild von den Bedürfnissen Ihres Gegenübers. Welche Probleme hat er vielleicht, die Sie lösen könnten? Was will er erreichen? Will er sein Portfolio ergänzen, oder neue Märkte erschließen? Versuchen Sie herauszuarbeiten welchen Nutzen Ihr Unternehmen bieten kann. Was könnte Ihren potenziellen Kunden interessieren und was nicht? 

Ein professionelles Unternehmen braucht ein professionelles Design

Sie können sich schwer als modernes, professionelles Unternehmen präsentieren, wenn Ihre Folien altmodisch und uninspiriert gestaltet sind. Vor allem wenn Sie als Hightech-Unternehmen auftreten wollen, sollte die Gestaltung Ihrer Präsentation entsprechend hochwertig sein. Gesprächspartner auf der Entscheider-Ebene haben in der Regel viel Erfahrung mit Präsentationen und können erstklassige Präsentationen von mittelmäßigen oder schlechten gut unterscheiden. Nach dem Motto „Sie bekommen keine zweite Chance für einen ersten Eindruck“, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, mit einer Top-Präsentation im modernen Design und unter Einbindung moderner Gestaltungselemente zu überzeugen.     

Investieren Sie sich auf alle Fälle die nötigen Ressourcen, um eine wirklich gute Firmenpräsentation zu gestalten. Der Aufwand an Zeit und Manpower ist in jedem Fall gut angelegt. Wenn Sie hier ein gutes Ergebnis erzielen, werden Sie damit Ihren Geschäftserfolg steigern.     


Portrait von Trainer Matthias Garten - Experte für Präsentationen und PowerPointDipl.-Wirtsch.-Informatiker Matthias Garten als der Experte für multimediales Präsentieren und professionelle PowerPoint-Präsentationen weiß um die Kunst der professionellen Foliengestaltung. Er ist Unternehmer, Speaker (TOP 100 Speaker), Trainer (TOP 100 Excellence Trainer), mehrfacher Buchautor, Präsentationscoach (Präsentationstraining), Mitglied der GSA und des Clubs 55, Organisator der Präsentationskonferenz, des Presentation-Bootcamps und Presentation Rocket Day. Neben PowerPoint- und Präsentationstrainings inspiriert und berät er Unternehmen, sich noch wirkungsvoller zu präsentieren und sich so von Mitbewerbern abzuheben. Er ist Geschäftsinhaber der Präsentations- und PowerPoint-Agentur smavicon Best Business Presentations und hat mit seinem Team seit 1993 über 10.000 professionelle PowerPoint-Präsentationen für über 150 Branchen erstellt.